»Wünsche«

Das Atelier Am Eck in der Himmelgeister Straße 107e zeigt am 16. und 17. September eine Ausstellung mit Zeichnungen, Malerei und Skulpturen von geflüchteten Kindern und Jugendlichen, die in Zusammenarbeit mit Düsseldorfer KünstlerInnen entstanden sind.

Im Rahmen des Programms „Kunst, Kultur und Spracherwerb” führen Düsseldorfer KünstlerInnen 2017 eine große Zahl von künstlerischen Angeboten in den Flüchtlingsunterkünften der Stadt durch. Dort leben Kinder und Jugendliche aus verschiedensten Ländern, die in dem Projekt ihre Wünsche und Ideen mit den Mitteln der Kunst gestalten.

Koordiniert wird das Programm von dem Düsseldorfer Künstler Klaus Sievers (Kunstpunkt 114) und den »Kulturkomplizen« Silke Bunde und Muna Zubi.

Gleichzeitig findet in den Räumen ein Kreativangebot für die Kinder der Umgebung statt.

Stadt Düsseldorf
Kulturamt Düsseldorf
Sponsor:
Stadwerke Düsseldorf