Neno Arslana

1. Wochenende: 16./17.09.2017

Kunstpunkt 52

Malerei

Himmelgeister Straße 107a  40225 Düsseldorf
www.arslana.de
Kunstpunkt auf Karte zeigen
00158
Das Blut-Quadrat  200 x 150 cm, Syker Vorwerk, Ausstellung "Landschaften in der zeitgenössischen Kunst"
Das oft nur Schemenhafte der Aktzeichnung wird durch das grafische Ornament mit der Farbe vernetzt und verdichtet.
Hierbei pulsieren die Farben der 50'er Jahre und verbinden mit Hilfe des weißen graphischen Rasters die linearen Akte mit der neuen Zeit. Es scheint eine Persiflage auf die Bedeutung und den Sinngehalt des Konstruktivismus aus der Zeit der Nachkriegsgeneration. Das ehemalige Festklammern von festen Strukturen, der Wunsch nach Ordnung im System wird hier durch erotische Anmutung wieder menschlich gelockert. Diese Leichtigkeit des Seins, innerhalb der Malerei wird durch transparente Lacklasuren unterstützt. Dieses erinnert oft an die Technik alter Meister. Ein geistiges Geflecht aus den Stilelementen der Moderne, ergibt in Arslana´s Bildern eine neue Bedeutung oder Selbstverständlichkeit. Diese impulsive Zwischenebene fesselt den Betrachter und versetzt ihn in eine Zeitlosigkeit. Die Fragestellung der Malerei in der heutigen Zeit bekommt neue Werte und Inhalte durch eine gelungene Verquickung der schnellen Bilder neuer Medien mit den Stilelementen der musealen Kunst.
Stadt Düsseldorf
Kulturamt Düsseldorf
Sponsor:
Stadwerke Düsseldorf