Berthold Flader

1. Wochenende: 16./17.09.2017

Kunstpunkt 96

Foto | Skulptur / Plastik

Reisholzer Werftstraße 75/77  40589 Düsseldorf
Tel. 0173.264 89 03
b-flader@gmx.de
Kunst im Hafen e.V.
Kunstpunkt auf Karte zeigen
00378
„Bei seiner Art der Kunstfotografie geht es jedoch nicht nur um Künstlerisches, sondern auch um Künstliches. Die künstlerische Art der Umsetzung, Entwurf und Bau des jeweiligen Szenarios und dessen fotografische Ablichtung, reflektiert maßgeblich Irreales. Was den virtuellen schönen Schein anbetrifft, kommt Flader, quasi ein Pionier künstlicher Welten ohne digitale Hilfe aus. Er setzt vielmehr auf Handwerk, aber auch Vorbilder. Die »eisgekühlte« Erotik wie bei »Die Tankstelle« zitiert unverhohlen Foto-Altmeister Helmut Newton.
Seine Aufnahmen von Nagelarbeiten könnten als Hommage an Günther Uecker verstanden werden. Arbeiten wie »Krieg und Frieden«, wo totenköpfige Soldaten mit einer riesigen Taube konfiguriert sind, sind in ihrer Klischeehaftigkeit jedoch die Ausnahme. In der Regel läßt Flader dem Betrachter großen Interpretationspielraum, vermengt Erotik, skurrilen Humor und Philosphisches. Auf jeden Fall versteht er es wie nur wenige, die Phantasie der Betrachter zu akivieren.”
Stadt Düsseldorf
Kulturamt Düsseldorf
Sponsor:
Stadwerke Düsseldorf