Dennis Löw

2. Wochenende: 21./22.09.2019

Kunstpunkt 192

Malerei

Orsoyer Straße 70 · 40474 Düsseldorf
Tel. 0151.72 50 28 38
atelier@dennis-loew.de
www.dennis-loew.de
Kunstpunkt auf Karte zeigen
01282
Aristoteles  2018 · Öl und Acryl auf Holz · 30 x 30 cm
»Dennis Löw malt abstrakte und reduzierte Bilder zeitgleich. Hat er sich früher vor allem mit Strukturen und gestischen abstrakt expressiven Formen auf der Leinwand beschäftigt, so hat sich sein Forschungsinteresse sukzessiv erweitert.
Dennis Löw ist als Maler ein Suchender, Forscher und damit ein in Frage stellender Künstler. Mit seinen neuen Arbeiten geht er einen Schritt weiter, in dem er für sich erkennt, dass diese Teilchen oder Materie auch als Körper und architektonische Kompositionen bestehen. Sie sind eigenwillig, Raum ergreifend und repräsentieren Dynamik durch Farbe und Form. Sie heben sich von dem Raum wirkenden bis monochromen Hintergründen, die gleichzeitig etwas Kontemplatives auf den Betrachter ausstrahlen, ab und schweben losgelöst.
Denn jeder Körper strahlt auch ein autonomes freies Konstrukt aus, vergleichbar einer gestalteten Skulptur, deren Materialität und Körperlichkeit bildnerisch erfahrbar wird.
In diesen Skulpturen und Teilchen lassen sich Parallelen zu den philosophischen Gebäuden und Gedankenmodellen entdecken, die unsere Welt über Jahrtausende von der Antike bis zur Gegenwart geprägt haben.«

Martin Leyer-Pritzkow 2019