Susanne Müller-Kölmel

Foto · Malerei · Zeichnung
12./13. September · Kunstpunkt 2
Ackerstraße 15 · im Hof
Ateliergemeinschaft Flingern 15
zur Karte
smk-art.de
solingerkuenstler.de
susanne@mueller-koelmel.de
Tel. 0160.455 01 85
Das Atelier ist barrierefrei zu erreichen
01806
hin und weg – longing and memory  2019 · Acryl, Lack, Öl auf Leinwand · 160 x 240 cm · Foto: Christian Beier
„Ihre Bilder sind Transformationen, Transformationen unserer alltäglichen Triumphe, Trivialitäten und Tragödien in zarte Bilder, die die Komplexität von uns und der Welt in kunstvollen Reduktionen versteckt. Es sind authentische Werke ganz eigener Autonomie, gekonnter Kunst, in hohem Grad kreativ und emanzipiert. Wenn sie ihre privilegierten Farben mischt und diesen Prozess als Synthese divergierender Elemente und Erkenntnisse zelebriert. Wenn das Paynesgrau sich verschämt lächelnd als verbindender Kompromiss meldet und sich Widersprüche im ‚all in one‘ eben aussöhnen müssen. (…). Dann entstehen nicht nur markante Bilder (….), dann mischt sich auch in den steten Farbfluss still und leise die Couleur der ungebeugten Weltsicht der Künstlerin – ja, ihre Kunst ist, was Kunst sein soll, und das ist das Geschenk an uns, - ihre Kunst ist zutiefst human“.

Auszug aus der Rede von Jürgen Jaissle zur Ausstellungseröffnung „all in one“, Kunstmuseum Solingen , Februar 2020