Off-Raum · Bloom

18. September
Planetenstraße 1
zur Karte
02136
In Bloom wird eine Ausstellung der Künstlerin Lisa-Julie Rüping gezeigt, in der räumliche Setzungen auf unterschiedliche Weise vorgenommen werden. Installativ, in dem mit Shojipapier der Raum wie eine zweite Haut neu konturiert wird und bildlich in Papierarbeiten, in denen sich ebenfalls ambivalente Räumlichkeiten konstituieren.
Stabil, transluzent, leicht: diese Eigenschaften kennzeichnen Shoji. Traditionell wird das Papier in Japan aufgespannt in Schiebewänden genutzt, um Räume zu teilen ohne sie gänzlich abzugrenzen. So auch in dieser Ausstellung: Mal im spielerischen, mal im kontemplativen Umgang lotet die Künstlerin die Grenzen des Raums aus, sei es der innere, imaginierte oder der äußere Raum.