Birgitta Thaysen

Foto
28./29. August · Kunstpunkt 117
Berger Allee 1 · c/o Henin, Stattmuseum
zur Karte

Aus der Serie „Amor und Psyche“: Anna-Schiller  2019

Die Düsseldorfer Fotografin Birgitta Thaysen stellt ihr Künstlerbuch Amor und Psyche + Sonderedition vor.

Mit schwarz-weißen Porträtaufnahmen greift die Künstlerin die antike Erzählung Amor und Psyche auf. Als Entstehungsort für ihre Porträts wählte Thaysen den Künstlerverein Malkasten in Düsseldorf aus, wo jenes Märchen auf einer aufwendigen Kunsttapete aus dem 19. Jahrhundert verwirklicht ist. Die Protagonisten der Aktion wurden auf dem Boden liegend, auf Kissen gebettet, kopfüber fotografiert – für den Betrachter ein verwirrender Augenblick zwischen Hingabe und Zweifel. Birgitta Thaysen (lebt und arbeitet in Düsseldorf) studierte freie Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Bernd und Hilla Becher und war Meisterschülerin von Nan Hoover. Ihre konzeptuellen Bildserien wurden in zahlreichen Ausstellungen einem breiten Publikum gezeigt.