Special: Hall of Fame

22. August
Sonnenpark Oberbilk
Eingang Schmiedestraße
hall-of-fame

Hall Of Fame / Legale Flächen für Graffiti in Düsseldorf

Der Verein Verbunt e.V. informiert über den Aufbau und die Möglichkeiten legaler Graffitiflächen in Düsseldorf.

Seit 2015 gibt es, vom Kulturetat gefördert, das Projekt „Hall of Fame“ in Düsseldorf. Mittlerweile sind es drei Halls, über das Stadtgebiet verteilt. „Hall Of Fame“ ist ein Begriff, der in der Graffitiszene für legal bemalbare Wände steht. Das Prinzip beruht auf dem Motto: „Das Beste bleibt!“ Das heißt, die Bilder, denen der meiste Respekt entgegengebracht wird, werden nicht überstrichen und bleiben lange erhalten.

Am 22.08.2021 gibt es im Rahmen der Kunstpunkte wieder eine kleine Malaktion an der Wand im Sonnenpark Oberbilk mit Informationen zu Aktionen, Möglichkeiten und Plänen des Projektes.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt ist der Sonnenpark in Düsseldorf-Oberbilk / Eingang Schmiedestraße / 13 bis 18 Uhr