Zur Startseite

Gisela Happe

Fotografie · Installation · Malerei
20./21. August · Kunstpunkt 54
Hubert-Hermes-Straße 3 · Atelierhaus
zur Karte
giselahappe.de
info@giselahappe.de
Tel. 0173.620 23 76
barrierefrei erreichbar

Akranes MIX (Triptychon)  2020 · Mischtechnik auf Plexiglas, C-Print/Diaplex · gesamt 60 x 180 x 3 cm

Mein Interesse gilt den mannigfaltigen Strukturen und Farben der Natur. Ich fotografiere sie, um sie als Thema mit malerischen Mitteln aufzugreifen und zu erweitern. Ich arbeite auf transparenten Acrylglas-Scheiben mit lasierend aufgetragenen Farben. Fotografie und Malerei werden in meiner Arbeit zu gleichwertigen Bildpartnern, die miteinander korrespondieren.

„Den Grenzbereich von Fotografie und Malerei verunklärt sie fast schon provokant in ihren Bildern, in denen sich Fotos von Algen oder prieligen Sanden mit ähnlicher Malerei abwechseln. Happe demonstriert die Beliebigkeit der begrifflichen Abgrenzung von Foto und Gemälde.“

Gerhard Heinrich Kock / Münstersche Zeitung, 2020