Zur Startseite

Susanne W.L. Hille

Installation · Objekt · Performance
20./21. August · Kunstpunkt 78
Münsterstraße 500
BETONBOX
zur Karte
lautkunst.de
swlhille@yahoo.de
Tel. 0174.622 01 33
zu Gast:
Gabriele Kaiser-Schanz · Carlota Carbonell Valero

Sycamores  2021 · Performance

Ich habe eine klassische Gesangsausbildung bei Gerhard Schott, Manfred Liefländer, Berthold Schmid u.a. genossen. Ebenfalls habe ich ein Studium der Kunst und Musik an der Pädagogischen Hochschule Neuss/Universität Düsseldorf und Konzert- und Operngesang an der Hochschule für Musik Detmold/Dortmund absolviert.

Ich arbeite freiberuflich als Künstlerin, Musikerin und Performerin.

Ich bin berührt, beeinflusst, und umgeben von persönlichen, politischen und sozialen Erlebnissen und Umständen der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Es geht immer um Ideen und Gedanken in Verbindung mit dem Raum; wobei auch das Nichtvorhandensein von etwas eine Bedeutung hat. Menschen, denen wir begegnen, mit denen wir leben, die uns verlassen haben, existieren in uns weiter. Orte, wo wir waren, die wir durchqueren, an denen wir leben, werden mitgenommen zu anderen Orten. Klänge schwingen weiter im Universum. Gefühle, Gerüche, Gedanken kreisen in unseren Hirnwindungen und kreisen und kreisen und kreisen

Es sind dies alles Abdrücke, Eindrücke, Ablagerungen, Erhebungen und Vertiefungen; so sind meine Objekte und Performances immer eine Kartierung , eine akustische, visuelle und sinnliche Darstellung meiner persönlichen Geographie.