Zur Startseite

Achim Schmacks

Malerei · Objekt
21./22. September · Kunstpunkt 186
Neusser Straße 39
im Hof
barrierefrei erreichbar
zur Karte

achimschmacks.de
instagram.com/achim_schmacks_contemporaryart
achim.schmacks@googlemail.com
Tel. 0176.41 33 10 70

zu Gast:
Nina E. Reiter · Düsseldorf · Fotografie

Aus der Serie ODEM2024 · Pigment, Asche auf Leinwand · je 50 x 40 x 4,5 cm

Achim Schmacks ist seit 1996 als freier Künstler tätig. Geboren 1970 in Nettetal am Niederrhein, lebt und arbeitet Achim Schmacks als bildender Künstler in Düsseldorf und Nordfriesland.

Landschaft ist Natur und Kultur zugleich. Denn Landschaften werden erschaffen und schaffen dabei ununterbrochen neue Habitate für die Natur.
Dieser offensichtliche Zusammenhang ist in der öffentlichen Wahrnehmung verblasst, durch den Antagonismus von Natur versus Kultur ersetzt worden.
In Achim Schmacks Kunstwerken werden diese Wechselbeziehungen zum Kern. Seine Kunstprojekte sind deshalb nicht nur ästhetisch prägnant, sondern es trifft aktuelle Entwicklungen auf den Punkt: Umweltzerstörung, Pandemie, die Entfremdung von der Natur, der Versuch, Natur wiederherzustellen...
In seinen Bildwerken und Objekten findet sich die Ambivalenz unseres Umganges mit der Umwelt wieder und wird anspielungsreich reflektiert. Ironisch, kunstvoll, intelligent – und anregend.

(Textauszug Dr. Oliver Ihle zum Buch Achim Schmacks/Schafft Landschaft 2021)