Zur Startseite

Arnd Vogelsang

Malerei · Skulptur
14./15. September · Kunstpunkt 18
Birkenstraße 23
im Hof
barrierefrei erreichbar
zur Karte

arndvogelsang.de

Protos2017 · Acryl auf Malplatte · 30 x 30 cm

Es war einer dieser bemerkenswerten Zufälle, der mich zur Kunst brachte. Während meines Studiums in London wohnte ich in Shoreditch, damals noch eine heruntergekommene Gegend, die in erster Linie als Heimat von Kleinganoven berüchtigt war. Die Atmosphäre änderte sich schlagartig, als im Jahr 2000 die legendäre White Cube Gallery buchstäblich um die Ecke eröffnete. Von einem Tag auf den anderen fand ich mich in einem Zentrum zeitgenössischer Kunst wieder.
Wie sehr mich diese Zeit beeinflusst und inspiriert hatte, sollte sich jedoch erst in den kommenden Jahren zeigen. Ich fing an, mich mit Geschichte, Sinn und Aufgabe von Kunst zu beschäftigen. Aber vor allem lief ich durch Galerien, Museen und Ateliers, wo ich auf Werke stieß, die von echter Leidenschaft zeugten, die ein überzeugendes Statement lieferten und die eine spürbare Aura hatten.
Mittlerweile male ich selbst seit fast zwanzig Jahren, habe international ausgestellt und bin dankbar für das Interesse, das meine Arbeiten finden.