Zur Startseite

Friederike Näscher

Collage · Fotografie · Grafik
14./15. September · Kunstpunkt 29
Cecilienallee 25
zur Karte

friederike@naescher-naescher.de
instagram.com/friederike_naescher

Sparkling Darkness No. 52018 · Photo Rag Fine Art Print · 100 x 100 cm · (Sonderedition 2022, Unikat)

Friederike Näscher ist eine Sammlerin visueller Ereignisse. Form, Farbe, Licht und Reflexion – das sind die Quellen ihrer Inspiration. Daraus entstehen ihre Fotogramme, die sie, jenseits der traditionellen Dunkelkammer, digital transferiert.
Ihre künstlerischen Visionen inszeniert sie analog und bearbeitet sie im Nachgang mit digitalen Werkzeugen oder auch analogen zeichnerischen Mitteln sowie Monotypien. Fotografie, Grafik und Zeichnung verdichten sich so zu einer neuen Komposition. Scheinbar Abstraktes entwickelt eine assoziative Eigendynamik und eröffnet einen spannenden Blickwinkel, der den Moment fixiert.

Die Bilder werden als hochwertige Fine Art Prints auf Büttenpapier und teilweise auch auf Glas in limitierten Kleinauflagen (max 3 + 1AP) produziert. Die großformatigen Werke sind i. d. R., die Mixed-Media-Monotypien immer Unikate.