Zur Startseite

Sigrid Ehemann

Fotografie · Objekt · Zeichnung
21./22. September · Kunstpunkt 124
Bonner Straße 117
zur Karte

instagram.com/sigrid_ehemann

Paris is a seaside town2024 · Zeichnung auf Papier, Buntstift, Gelstift, Marker · 40 x 60 cm

„Paris is a seaside town“ gehört zu einer losen Folge von Arbeiten, zu denen ich von der libanesisch-amerikanischen Künstlerin und Schriftstellerin Etel Adnan und ihrem ebenso poetisch-persönlichen wie politisch-gesellschaftskritischen Buch „Paris, When it's Naked“ inspiriert wurde. Der aus einer einzigen Zeile bestehende Text fließt in meiner eigenen Handschrift an einer fiktiven, sehr niedrigen Horizontlinie entlang und wird mehrfach überlagert von asemetischer, d.h. bewusst sinnentleerter Schrift, die, je nach Farbe und Form, an das leitmotivisch wiederkehrende Thema des Wassers im Buch erinnern mag, sei es die Seine, eine Fontäne im Jardin du Luxembourg, der Regen auf dem Weg nach Hause oder die Jahre eines vergangenen Lebens am fernen Pazifik. Ähnlichkeiten mit existierenden Schriften, gewissen Inhalten oder einem Albumblatt zu entdecken sind ein normaler Vorgang bei der Rezeption des Bildes, der mir sehr gefällt.