Zur Startseite

Sonja Tintelnot

Grafik · Malerei · Objekt
21./22. September · Kunstpunkt 203
Walzwerkstraße 14
Eingang Stephanstraße 10
Atelierhaus Walzwerkstraße
barrierefrei erreichbar
zur Karte

sonja-tintelnot.de
instagram.com/sonjatintelnot
sonja.tintelnot@gmx.de
Tel. 0172.264 20 99

zu Gast:
Gesine Treumann · Malerei

SushifishliMai 2024 im Rheinturm Düsseldorf · Tusche auf Leinwand · 200 x 350 cm

Seit 1996 existieren in der Welt SUSHIFISHLI. Es sind amphibienhafte Wesen, die sich sowohl im Wasser als auch auf Land wohlfühlen. Sie sind divers und vermehren sich spontan und oft unbemerkt. Die Fachleute, die sich mit ihnen intensiv befassen, vermuten jedoch, dass eine spezifische Schnittmengenvermehrung" vollzogen wird und gaben bei Sonja Tintelnot 1989 einen Animationfilm in Auftrag, der die Fortpflanzung veranschaulichen sollte. In den 90iger Jahren vergrößerte sich die Population sehr stark. Deswegen wurden viele verschiedene SUSHIFISHLI in einer großen Ausstellung in der Galerie in den Deutschen Werkstätten Hellerau unter dem Titel KOPFFÜSSER präsentiert. Dann gab es ungeklärt einen Populationsrückgang. Seit nun Anfang 2024 findet man an ungewöhnlichen Orten neue Exemplare.

Zuletzt bei der Nacht der Museen im Rheinturm Düsseldorf. In Sonja Tintelnots Studio werden neue Sushifishli aus verschiedenen Urstoffen mit Haifischhautleim bestrichen und 2dimensionale Tuschezeichnungen zu sehen sein.

Als Gast wird die junge Atelierkollegin Gesine Treumann ihre Malerei zeigen.